Die deutsche reform-jugend e.V.

ist seit mehr als 50 Jahren ein selbstständiger und unabhängiger Jugendbund für junge Leute zwischen 10 und 25 Jahren.

Wir möchten Kindern und Jugendlichen eine Orientierungsmöglichkeit anbieten für ein bewusstes Leben, für eine sinnvolle, selbst gestaltete Freizeit, für verantwortungsvollen und liebevollen Umgang mit Mensch und Natur.

  • Kontakt zur Natur erleben wir auf Wanderfahrten, Fahrrad- und Bergtouren, wir erfahren, was es heißt, einmal auf elektrisches Licht und Federbett verzichten zu müssen und sich dem Tages- und Nachtrhythmus der Natur anzupassen.
  • Kontakt zum Mitmenschen bekommen wir in Gesprächsrunden bei Seminaren zu Themen, die uns interessieren, aber auch in einer frohen Jugendgemeinschaft mit Singen und Tanzen, Musizieren und Theaterspielen, Geländespielen und anderen sportlichen Aktivitäten.
  • Kontakt zu uns schließlich finden wir in den stillen Augenblicken einer Morgenfeier oder eines Schlusskreises am Abend, wenn die Ereignisse des Tages an uns vorüberziehen, eines Tages, den wir nicht nur so dahingelebt haben.

Geistiges Fundament ist die Ethik der "Ehrfurcht vor dem Leben" (nach Albert Schweitzer), die in den unten aufgeführten Wegen und Zielen ihren Ausdruck findet. "Ehrfurcht vor dem Leben" bedeutet für uns nicht nur Vegetarismus und Verzicht auf, für unser Leben schädliche Genussmittel, sondern auch im weitesten Sinne Umwelt-, Tier- und Lebensschutz.

 

Unser Symbol

Unser Symbol, bestehend aus dem roten V, der gelben Sonne und den grünen Wellen auf blauem Hintergrund, stellt das Leben in der Vielzahl seiner Elemente dar. So stehen die Wellen für Wasser und die Sonne für Licht, Wärme und Feuer. Das V symbolisiert das Leben, entsprechend dem lateinischen Begriff „Vita“=Leben. Das Symbol steht vor einem blauen Hintergrund, den man als Himmel (Element Luft) oder blauen Planeten (Element Erde) betrachten kann. Alle diese Elemente sind wesentliche Grundlagen des Lebens auf dieser Erde, die wir bewahren und schützen wollen.