Berichte

Konfliktseminar in Waldbronn

Am Freitag kamen wir in kleiner Runde von 12 Personen zusammen im gemütlichen Sofaraum des Antareshauses in Waldbronn. Schnell waren die Sofas zu einem Kreis zusammengeschoben und der Tisch in der Mitte wurde gefüllt mit Teetassen, Zetteln & Stiften und eine lockere Arbeitsatmosphäre entstand. Es gab zunächst einiges Organisatorische für die innere Arbeit des drj-Vorstandes zu besprechen und viele Themen wurden von verschiedenen Seiten beleuchtet, sowie eine erste Idee vorgestellt, wie der Rest des Wochenendes zum Thema Konflikte ablaufen könnte. Weiterlesen...

Pfingsttreffen "Lörning bai duing" auf dem Eichenhof in Sottrum

Bei herrlichstem Sommerwetter, bzw. in einer lauen Sommernacht kamen wir alle auf den idyllischen Eichenhof mit angrenzendem Märchenwald, Miniponys, Sanddüne, Mücken und Zecken an. Bei wechselhaftem Wetter (meistens doch schön genug um draußen zu sein) lörnten wir fleißig beim duen! Es entstanden Traumfänger, ein neuer Zaun für den Ponyauslauf, wir schafften es, die Kote so aufzustellen, dass ein paar von uns für zwei Nächte dort schlafen konnten. Außerdem wurden die Wildkräuterbestände auf dem Gelände verkostet und benannt. Weiterlesen...

Maitreffen Süd in der Pfalz (Germersheim)

Maitreffen 25.-28.5.2017 (Land Süd) Es war ein langes Wochenende im Mai, an dem sich 10 Leute zusammenfanden, um als Gruppe mit Fahrrädern und Kanus auf Tour zu gehen, am Rhein und Altrhein entlang. Weiterlesen...

Ostertanztreffen in Dietzenbach

In Dietzenbach kamen zu Ostern zusamm die Jungs und Mädels der drj alle an. Das Tanzbein zu schwingen in froher Runde mit wenig Wissen oder gar Fachkunde über den beliebten Jumpstyle aus Niedersachsen*, der hier und da aus dem Boden gewachsen, und den uns mitgebracht zwei Referenten mit viel Bewegung in Beinen und Händen… Die Tanzeinheiten hielten uns ganz munter, in ruhigen Workshops kam man wieder runter. da wurde gesungen, geredet, massiert und auch mal in der Küche passiert um die Köchinnen zu unterstützen bei Vanille-Soße und Roten Grützen ;-) Die Abende waren so unterschiedlich gar, doch am meisten bot wohl der letzte dar... Am Bunten Abend waren alle dabei und zeigten ihre Kreativität ganz frei. Noch zu erwähnen ist der Ostermorgen, an dem wir alle ohne Sorgen Weiterlesen...

Filmmusik-Treffen in Karlsruhe

Filmmusiktreffen (03.-03.03.2017) Freitag: Heute kamen wir gemütlich an, einer nach dem anderen mit mehr oder weniger Glück mit Hilfe der Anreisebeschreibung. Es fanden trotzdem alle zur Schule und wir richteten uns schon mal ein und probten nach einer kurzen Begrüßungsrunde den Abend lang an zwei Stücken. Die waren für manche zu leicht, für manche zu schwer, aber es klappte trotzdem ein bisschen, nachdem ich eingesehen hatte, dass ich dirigieren musste, statt Bratsche zu spielen ;-) Nachdem die Jüngeren im Bett waren, bereitete ich noch Sachen für den nächsten Tag vor und dann kamen auch schon die anderen Älteren in den Probenraum und wir musizierten noch alle möglichen Stücke, auch mein selbstkomponiertes Quartett, bis wir keine Lust mehr hatten. Samstag: Weiterlesen...

Seiten