Berichte

Tanzflashmobtreffen

Wir wurden von Vidar, Julia, Sofia und Vasco vom Hbf in Karlsruhe abgeholt und machten uns direkt auf den Weg zur Waldorfschule. Dort nahmen uns Mario, Lilja mit gaaaaanz kurzen Haaren und Bernhard in Empfang. Wir richteten unsere Zimmer ein, begegneten auch Aurelia und Laurin und machten uns bald daran ein Abendessen vorzubereiten. Es gab Brot mit diversen Aufstrichen, Häppchen und Salat. Danach wurde noch abgespült und es gab einen Abendkreis. Ich lag in dieser Nacht noch lange wach und habe mich unterhalten. Weiterlesen...

Jubiläum 60 Jahre

Das drj-Jubiläum 2018 Jedes Treffen ist eine ganz neue Erfahrung, schon alleine dadurch, dass die Mischung der Menschen jedes Mal anders ist. Am Jubiläum waren aber zusätzlich nicht nur Leute aus meiner drj Generation, sondern auch ehemalige, die früher in der drj waren und junge, die erst noch kommen werden. Alles war so riesig. Die Morgen- und Abendkreise. Die Menge an Menschen, die gleichzeitig aß, tanzte und sang und um das große Feuer stand. Weiterlesen...

Ostertanztreffen

Donnerstag: Nach ein paar Turbulenzen und Schwierigkeiten auf der Zugfahrt war ich sehr sehr froh, endlich anzukommen. Eine Stunde später, als geplant. Wir trafen so aber die Karlsruher und ein paar andere Menschen schon. Zusammen liefen wir dann zur Waldorfschule. Dort trafen wir Marga und ihre Schwester, ansonsten waren wir aber relativ die ersten. Es tat sehr gut, das Gepäck abladen zu können. Ich ging erstmal die Checkliste durch und hakte an, wer schon da war. Dann kletterten wir ein bisschen auf dem Kletterspielplatz rum. Aber es sammelten sich dort ziemlich schnell alle und ich machte mich wieder vom acker und spielte Gitarre. Irgendwann wurden wir dann einem Klassenzimmer zugewiesen und fegten das erstmal durch. Es war nämlich ziemlich dreckig. Voller Sand. Weiterlesen...

Kunsttreffen

Kunsttreffen vom 23. - 25.02.2018 Weiterlesen...

Adventstreffen Süd

Wir verbrachten mit 14 Leuten ein wunderschönes gemütliches Adventstreffen in Bayern und möchten euch davon nun berichten... Am Freitag Nachmittag strömten bis in die tiefe Dunkelheit vorfreudige Menschen in die Freie Waldorfschule in Landsberg am Lech. Die ersten unterhielten sich und tuschelten, woher sie gerade kamen, was sie erlebt hatten und warteten dann sehnsüchtig auf die Karlsruher, die wie üblich etwas später kamen. Dann wurde das üppige Buffet verspeist und es wurde weiteren Geschichten gelauscht... Schließlich zogen wir uns alle warm an um unsere Abendlieder in die eisige Schneelandschaft zu singen. Weiterlesen...

Seiten