DIY-Lager '19

Wann:  27.07.-10.08.2019
Wer:  27 junge Menschen (14-26 Jahre)

Lagerfeuer, Abendkreis, Sternschnuppen und Baumhaus

 Hier zwei Tagebuchausschnitte aus dem Lagertagebuch des DIY-Lagers 2019:

 

08.08.2019

Wir haben am Morgen gefrühstückt und haben danach mit einem Musikvideo begonnen, was uns die Umweltverschmutzung bewusst machen soll. Nach dem Solo ging Nils, dann machten wir Projekte. Das Baumhaus wurde so ziemlich beendet, es wurden weitere Szenen gedreht und weitere Sachen gedruckt (keine Info zu Musik). Während der Projekte ging Till und später tauchte Lars auf und wir zeigten ihm die Küche, nachdem er überraschenderweise (für ihn) zum Koch wurde. Am Abend aßen wir Stockbrot mit Salat am Lagerfeuer. Nach dem Abendkreis verabschiedeten wir uns von Liam, weil der dann auch ging.

 

10.08.2019

Am Vormittag wurden die letzten 2 Szenen vom Film gedreht. Nach dem Drehen haben wir alle unsere Sachen gepackt. Dann gab es leckeres Mittagessen. Nachdem alle mit Essen fertig waren, wurden Dienste verteilt. Das Haus wurde geputzt und aufgeräumt. Als ich fertig war, half ich dem Küchendienst fürs Abendessen. Dann gab es leckeres Abendessen mit Nachtisch. Nach dem Essen hatten wir noch 1 Stunde Zeit, bevor der Bunte Abend anfing. Als der Bunte Abend anfing, schauten wir uns den Film an, der auf dem Lager gedreht wurde. Mir hat der Film echt gefallen. Danach wurde uns noch vieles vorgestellt, was sehr lustig war. Danach gab es ein Lagerfeuer. Dann machten wir alle zusammen den letzten Abendkreis. Danach war ich noch am Feuer, sah die 16te Sternschnuppe und ging dann zum Baumhaus und schlief ein.

 

Über uns

Wir sind ein Jugendverein für umweltbewusste Lebensgestaltung an gemeinsamen Wochenenden und Sommerfreizeiten. Bei uns tummeln sich junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren.

Kontakt

Du möchtest noch mehr erfahren? Fragen, Wünsche, Liebesbriefe und Obstsalat-Rezepte gerne an uns. Oder folge uns in den sozialen Netzwerken.

Auf dem Laufenden bleiben

Willst du über aktuelle Treffen informiert werden? Dann schick uns eine Mail, wir halten dich auf dem Laufenden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.